Momentaufnahme - #rdelyoungevent mit Rossmann

Muss noch geheim bleiben: mein eigens kreierter Nagellack für die RdeL Young Bloggerkollektion

Das Jahresende beschließe ich mit diesem leicht mysteriös anmutendem Bild, das Anfang November diesen Jahres beim RdeL Young Bloggerevent von Rossmann entstanden ist.

Viel darf ich euch über meine streng geheime Bloggermission noch nicht verraten, vorab sei aber soviel gesagt: 7 Bloggerkolleginnen und ich durften je einen eigenen Nagellack kreieren, der dann im Frühling 2015 als RdeL Young Blogger Limited Edition in vielen Rossmann-Filialen erhältlich sein wird. Welche Farbe ich mir da wohl zusammengemischt habe? Ihr dürft ja gerne mal raten.

Die Bloggerinnen

Momentaufnahme - #rdelyoungevent mit Rossmann

Meine lieben Bloggerkolleginnen und die bezaubernden Mädels vom Rossmann Social Media Team

Alles in allem war es ein großartiges Event mit tollen Menschen, toller Location und tollen Aufgaben. Außer meiner Wenigkeit waren noch folgende Bloggermädels mit dabei:

An dieser Stelle noch einmal einen herzlichen Dank an Rossmann für die Möglichkeit an diesem tollen Projekt mitwirken zu dürfen! Ich bin soooo gespannt auf das Ergebnis!

Bilderquelle(n): Rossmann, @mein_rossmann Instagram

Shopping-Sparfuchs - Jimmy Choo Anouk Lacklederpumps vs. Buffalo Spitze Pumps

Jimmy Choo Anouk Spitze Lacklederpumps (€425) vs. Buffalo Pumps in rot (€99.90)

Rote Pumps. DAS Sinnbild modischer Weiblichkeit. Würde man die weibliche Modewelt auf ein Symbol reduzieren müssen, ich wette es würde ein roter Pump werden (schaut hierzu einfach nur mal in eure WhatsApp-Smileys und ihr wisst was ich meine).

Wirft man einen Blick auf den roten Lacklederpump „Anouk“ von Jimmy Choo da oben, dürfte einem auch schnell klar werden weshalb das so ist. Denn dieser rote Pump ist Perfektion vereint in einem Schuh! Ein absoluter Statement-Schuh, super sexy Eyecatcher² und toller Beinverlängerer noch dazu!

Jimmy Choos „Anouk“ Pumps sind keine Fremden hier auf diesem Blog genauso wenig wie das Modebattle Jimmy Choo vs. Bufallo in der Shopping-Sparfuchs Kategorie. Trotzdem musste ich euch unbedingt diese Jimmy Choo Anouk Doppelgänger von Buffalo zeigen, die, im Gegensatz zu dem Designerpendant, nur knapp ein Viertel soviel kosten dafür aber fast identisch aussehen.

Im Detail…

  1. Jimmy Choo Anouk Spitze Lacklederpumps, €425
  2. Buffalo Pumps in rot, €99.90

Es ergibt sich ein Sparpotenzial von über €325. Was meint ihr? Lohnt es sich den hohen Aufpreis für das „Original“ zu zahlen oder würdet ihr in diesem Fall eher zur preisgünstigeren Variante greifen?

Bilderquelle(n): Jimmy Choo, Buffalo

Outfit { 24.12.2014 } - Schwarz-Rote Weihnachten im Midi-Rock

Top: Stradivarius | Rock: Choies | Schuhe: Dune | Uhr: Stührlingamazon

Hallo meine Lieben & frohe Weihnachten euch allen! Mit diesem Quickie-Post meines Weihnachtsoutfits melde ich mich aus der Modeblogger-Versenkung zurück. Long time, no see, hm?

Dieses Jahr habe ich mich outfittechnisch für eine klassiche schwarz-rot Farbkombi entschieden. Zum Einsatz kam hier erstmals mein neuer Midi-Rock von Choies, natürlich das absolute Highlight dieses weihnachtlichen Looks.

Zwar liebe ich das Konzept von Midi-Röcken, weil diese immer so herrlich elegant und feminin anmuten, bei mir muss ich jedoch damit immer ein bisschen aufpassen, nicht jede Passform geht auf meinen Hüften und bei meiner Beinlänge gut auf.

Dieser zweifarbige Look gefällt mir jedenfalls ganz gut; ist sicherlich keine Modesensation, aber doch ein solider und festlicher Look, findet ihr nicht? 😉 Auf den Nägeln trage ich übrigens den wunderschönen Taupeton „Chinchilly“ von Essie.

Outfit { 01.08.2014 } - Französischer Maritim-Chic auf der GDS Shoefair

Top: Stradivarius | Tasche: Forever 21 | Hose: Gap | Schuhe: Stradivarius

Kann ich total gut: suuuuuper alte Outfits verbloggen. Aber gut, da heißt es jetzt Augen zu durch und durch.

Anfang August waren das Schwesterchen und ich im Rahmen der GDS Schuhmesse in Düsseldorf bei der ersten Ausgabe des FashionBloggerCafés „Shoedition“ eingeladen. Klar, dass ich mir diese Gelegenheit als eingefleischte Schuhliebhaberin nicht entgehen lassen durfte.

Nachfolgend seht ihr ein paar fotografisch festgehaltene Impressionen sowie das Outfit, das ich zu diesem Event getragebn habe.

Outfit { 01.08.2014 } - Französischer Maritim-Chic auf der GDS Shoefair

Kokett posen mit einem süffigen Cocktail von Lillet. Hier noch ohne Fischgrätenzopf.

Outfit { 01.08.2014 } - Französischer Maritim-Chic auf der GDS Shoefair

Findet Schwesterchen gut: Goodies von Clarks (Jutebeutel mit Aufdruck, Schuhe! & Zeichnung)

Outfit { 01.08.2014 } - Französischer Maritim-Chic auf der GDS Shoefair

Bis zum nächsten Outfitpost, ihr Lieben!

Douglas Weihnachtsspecial - Die Lieblingsprodukte der Beautyblogger

Meine Weihnachtsempfehlungen auf douglas.de

Vor einiger Zeit hat mich das Team von Douglas gefragt, ob ich nicht Lust hätte für ihr Beautyblogger-Weihnachtsspecial meine persönlichen Lieblingsprodukte vorzustellen. Wie ihr oben am Bild erkennen könnt, habe ich nicht lange gezögert. Schließlich nutze ich gern jede Gelegenheit um ein wenig über meine Beauty-Favoriten zu schwärmen.

Wenn ihr also wissen wollt was zur Weihnachtszeit unbedingt auf meinen Schminktisch gehört, klickt einfach hier.

Natürlich könnt ihr euch auch die Lieblingsprodukte der anderen tollen Blogger anschauen. Mitgemacht haben unter anderem noch:

Schaut also auch dort unbedingt mal vorbei! Ich jedenfalls habe so einige neue Produkte meiner Weihnachtswunschliste hinzufügen können. 😉

Habt einen wunderbar entspannten Sonntag, ihr Lieben!
~ Eure Irina ~