Outfit { 15.03.2013 } – Eiszeit im März

Outfit { 15.03.2013 } - Eiszeit im März

Sonnenbrille: Miu Miu | Mantel: Walliszx | Tasche: BagInc | Schuhe: Stradivarius

Ich hab die Nase voll von Schnee und Kälte! Jetzt echt mal! Minusgrade und Schneegestöber und das Mitte März, das geht doch nicht! Pfuibäh, ich will endlich meinen wohlverdienten Frühling!

Aber da ich nunmal keinerlei Einfluss auf das Wetter habe und es schon Ewigkeiten her war, dass ich einen Outfitpost gebloggt habe, fand ich, dass ich das Ganze nicht mehr weiter vor mir herschieben konnte auch wenn’s draußen viel zu kalt und ungemütlich war um vernünftig zu shooten. Es hiess daher Zähne zusammenbeissen und raus in die ungewohnt späte Schneelandschaft!

Outfit { 15.03.2013 } - Eiszeit im März

Also habe ich mich in meinen navyblauen Mantel von Wallis geschmissen, meine rote Glitzersonnenbrille von Miu Miu aufgesetzt, weil ausnahmsweise mal die Sonne schien, dazu die schicke nietenbesetzte Tasche von BagInc geschultert und meine roten Plateaupumps von Stradivarius angezogen, die ich hier schon vor einiger Zeit vorgestellt habe.

Wobei ich doch gestehen muss, dass die Pumps extra für die Fotos angezogen wurden, weil sie besser zur Sonnenbrille passten und ich mich den Rest des winterlichen Spaziergangs vernünftigerweise doch in wettertauglichen Ankle Boots fortbewegt habe.

Outfit { 15.03.2013 } - Eiszeit im März

Der richtige Härtetest begann aber erst als ich mich aus meinem wärmenden Mantel schälte um euch zu zeigen, was ich so „drunter“ trage, denn nur das Manteloutfit zu shooten fand ich dann auch zu öde. Wenn schon ein Outfitpost, dann ein richtiger dachte ich mir!

Outfit { 15.03.2013 } - Eiszeit im März

Pullover: Flashlights | Kette: Regal Rose | Rock: Dorothy Perkinszx

Anfangs ging es noch recht gut so ausgezogen zu posieren, doch schon nach ein paar Minuten fingen meine Finger und Füße an jegliches Gefühl zu verlieren. Eine rote Nase stellte sich ebenfalls schnell ein und entweder schlitterte ich mit den Pumps über den vereisten Schnee oder sank mit ihnen im Stehen ein was mich zu einer absoluten Expertin für die Disziplin des Im-Stand-Stolperns machte.

Der starke Wind tat dann sein Übrigens und torpedierte ungefähr jedes zweite halbwegs verwertbare Bild, da er mir meine Haare ständig ins Gesicht wirbelte.

Outfit { 15.03.2013 } - Eiszeit im März

Ring: ASOSzx | Armspange & Armband: eBay

Outfit { 15.03.2013 } - Eiszeit im März

Bis zum nächsten Outfitpost, ihr Lieben!

Doch was nimmt man als Fashionblogger nicht alles auf sich um seinen Lesern am Ende ein paar nette Outfitbilder präsentieren zu können. Ich hoffe, dass euch diese Bilder und das Outfit hier einigermaßen gut gefallen – trotz all der Widrigkeiten die ich dafür ertragen und/oder überwinden musste.