Look des Tages – Nautilus Chic

Look des Tages - Nautilus Chic

Shirt | Nagellack | Hose | Schuhe | Kette | Uhr | Ring | Lippenstift | Ohrringe

Als Kieler Küstenmädchen ist es wohl nicht allzu verwunderlich, dass mir der maritime Stil zusagt, doch selbst ich muss zugeben, dass meine Leidenschaft für gestreifte Sachen, die Farbkombination Rot, Weiß und Blau sowie allen Dingen mit Ankermotiven schon beinahe an eine Obsession heranreicht. Nunja, aber eben nur beinahe!

Schon seit einer halben Ewigkeiten bin ich nun auf der Suche nach der oben gezeigten Marinière von Orcival, doch an diese eine kommt man außerhalb von Frankreich so gut wie gar nicht heran. Nun ist es nicht so, dass ich unter so etwas wie einer Streifen-Armut leide, schließlich habe ich bereits ein gutes Dutzend ähnlicher Streifenshirts im Kleiderschrank hängen. Nur habe ich bei diesem das Gefühl, dass es die Mutter aller Streifenshirts werden könnte. Das eine, perfekte Streifenshirt. The One, sozusagen.

Vielleicht hat der Shoppinggott ja irgendwann Erbarmen mit mir und die Orcival-Webseite wird europaweiten Versand bei sich einführen. Bis dahin bleibt mir nur das Erträumen solcher Outfits wie das da oben. Gefällt euch mein imaginäres Outfit in Rot, Weiß und Blau oder ist das für euch einfach nur ein Maritim-Overkill?

Im Detail…

Bilderquelle(n): Orcival, Douglas, Zalando, Buffalo, Accessorize, Daniel Wellington, Amazon

  • Ich kann vom maritimen Stil auch nicht genug bekommen – das ist wohl das bekannte Kieler-Küstenmädchen-Symdrom. =) Die Hose und Kette gefallen mir besonders gut. 🙂

    GLG, Sabrina

    Bei mir gibt’s aktuell ein Give-Away! =)