Browsing CategoryVerschiedenes

Sni, Sna, Snapchat!

Irina (Not Perfect But Close) bei Snapchat: notperfectirina

Folgt mir auf Snapchat: notperfectirina
(oder wahlweise einfach den Snapcode oben im Bild scannen um mich bei Snapchat hinzuzufügen)

Hallo! Mein Name ist Irina und ich bin wohl die allerallerletzte Bloggerin, die nun endlich auch auf den Snapchat-Train aufgesprungen ist. Zu meiner Verteidigung: die App schlummerte bereits seit weit über einem Jahr ungenutzt auf meinem Handy. 2013 habe ich sogar im Rahmen eines Studiumsvortrags über die damals noch als Geheimtipp gehandelte App referiert und ihr eine glorreiche Zukunft prophezeit. Ich sollte Recht behalten, verstanden habe ich Snapchat damals dennoch nie so recht.

Wie funktioniert das alles? Und viel wichtiger noch: wofür ist das alles überhaupt gut? Warum zur Hölle braucht mein Blog jetzt eigentlich noch einen weiteren Social Media Kanal? Reichen Facebook, Instagram, Twitter und Co. denn nicht langsam mal aus? Und wird das nicht alles irgendwie zu viel Arbeit und zu viel ewiggleicher Inhalt (Stichwort: Redundanz und Oversharing)? Fragen über Fragen, auf die ich lange Zeit keine Antwort fand. Bis ich irgendwann einige meiner Lieblingsblogger und -YouTuber bei Snapchat hinzugefügt habe um mir anzuschauen wie und wofür diese Snapchat so nutzen. Und siehe da, so langsam begann mir ein Licht aufzugehen.

Hier mal eine frohe Guten-Morgen-Botschaft, da mal ein müder Gute-Nacht-Gruß und dazwischen ein paar Unboxing-Videos der neuesten #newin-Errungenschaften. Das Ganze gemischt mit dem Ausprobieren der neuesten Snapchat-Filter und abschließend verfeinert mit einer Portion schräger und/oder lustiger Alltagsmomente. Et voilà, schon hat man ein solides Snapchat-Story-Rezept. Eigentlich ist das nun wahrlich keine Kunst, aber bei interessanten Menschen ist der Snapchat-Kanal dennoch super unterhaltsam und wirkt seltsam anziehend. Und das obwohl dort oftmals gar nicht viel Weltbewegendes passiert.

Natürlich wäre da auch noch die oft attestierte Nahbarkeit, für die Snapchat immer wieder ausgelobt wird; die sogenannte „Realness“, die Instagram schon vor geraumer Zeit abhanden gekommen zu sein scheint, weil sie zugunsten des cleanen Bilderfeeds zwischen inszeniertem Foodporn, #superbusybutsuperfun Travel Diaries und perfekt ausgeleuchteten Super-Selfies einfach keine allzu gute Figur mehr macht. Dieser Entwicklung hin zur absoluten Professionalisierung konnte da auch die Gegenbewegung #FürMehrRealitätAufInstagram nur wenig entgegensetzen. Den schlecht ausgeleuchteten und wenig glamourösen Alltag findet man nun auf dem schnelllebigen Snapchat und das Beste ist: Beweise gibt’s am Ende keine, denn bereits nach 24 Stunden ist die allzu reale Realness auch schon wieder gelöscht. Praktisch!

Wer mir schon länger folgt, weiß, dass ich eine treulose Social Media Socke bin. Mal bin ich da und haue einen Beitrag nach dem anderen aus den Tasten, dann wiederum bin ich plötzlich wochenlang wie vom Erdboden verschluckt auf Facebook und Co. Wer schon mal einen der drölf Millionen Social Media Ratgeber gelesen hat, wird wissen, dass dies der ultimative Deathmove ist für jede Blogger-/Influencer-Karriere, aber ich sage nur: Realness. C’est la fucking vie! Das Leben funkt mir nunmal unpassenderweise ständig zwischen meine überaus realistischen Pläne die angesagteste #1 Worldwide-Modebloggerin zu werden. Ah nee, sorry, natürlich heißt das Fashion Bloggerin; muss ja alles auf Englisch sein, weil internationale Reichweite und so, ihr wisst schon.

Eigentlich wollte ich ja nur erzählen, dass ich jetzt auch auf Snapchat zu finden bin und nun ist der Beitrag eine halbe Gesellschaftskritik geworden. Solltet ihr tapfer bis zum Ende gelesen haben und diesen Artikel hier ansatzweise unterhaltsam gefunden haben, dann könnte euch mein Snapchat-Kanal vielleicht tatsächlich interessieren, so ganz eventuell natürlich nur. Finden tut ihr mich dort unter dem Benutzernamen: notperfectirina (notperfectbutclose war leider zu lang für Snapchat, deswegen bin ich da halt einfach nur die nicht perfekte Irina, stimmt ja auch irgendwie auffallend). Ich freue mich jedenfalls über jeden neuen, neugierigen Zuschauer und falls ihr selber snappt, lasst mir gerne euren Snapnamen da, ich schaue auch gerne mal bei anderen Snapchattern vorbei und lasse mich von ihren Snapchat-Stories inspirieren.

In diesem Sinne:
Sni, Sna, Snapchat! Snappy, snappy, snap!
(Gern geschehen für den Ohrwurm! ;))

Endlich Fame! – Die Hall of Famous Fashion Bloggers

Endlich Fame! - Die Hall of Famous Fashion Bloggers

Bevor ich euch alle in euer wohlverdientes Wochenende entlasse, hier noch eine kleine News in eigener Sache: mit stolzgeschwellter Brust darf ich euch heute nämlich ganz offiziell die erste Bloggerzeichnung meiner Wenigkeit präsentieren, die die talentierte Alessa für das Mode- und Beauty-Portal MY-DRESS-CODES.de angefertigt hat.

Doch damit nicht genug, denn neben der hübschen Zeichnung bin ich auch noch in die „Hall of Famous Fashion Bloggers“ von MY-DRESS-CODES.de aufgenommen worden. Zwischen zahlreichen anderen (total fabelhaften!) Bloggerkolleginnen seht ihr nun also auch mein Antlitz in dieser Sammlung Modeblogger hervorblitzen.

An dieser Stelle möchte ich noch einmal meinen herzlichsten Dank an Alessa & MY-DRESS-CODES.de für die Aufnahme in diesen illustren Club aussprechen. Ich fühle mich sehr geschmeichelt dabei sein zu dürfen.

Bilderquelle(n): Alessa/MY-DRESS-CODES.de

Silvestergewinnspiel – { Gewinner }

Silvestergewinnspiel - Gewinner

Herzlichen Glückwunsch, liebe Katja, Vivien & Anna! Ihr habt gewonnen!

Es ist Konfettizeit, liebe Leute! Soeben habe ich meines Amtes als Glücksfee walten lassen und die Gewinner des Silvestergewinnspieles ausgelost. Gratulieren darf man { Katja, Vivien & Anna }!

Liebe Katja, Vivien & Anna, Fortuna war euch hold und hat mich eure Namen aus dem Lostopf ziehen lassen. Herzlichen Glückwunsch! Ihr wurdet bereits per E-Mail von mir kontaktiert und schon bald werdet ihr eure Überraschungsgewinne in den Händen halten können! Yippie! 🙂

Für alle, die heute leer ausgegangen sind, hoffe ich, dass ihr nicht allzu enttäuscht darüber seid. Denn wie sagt man im Volksmund: Das Glück ist eine Hure! Und wer weiß, vielleicht seid ihr ja das nächste Mal sein/e Auserwählte/r? Ich danke euch jedenfalls herzlich für eure Teilnahme und hoffe, dass ihr auch beim nächsten Gewinnspiel wieder mit dabei seid.

Silvestergewinnspiel – { Beendet! }

Silvestergewinnspiel

{ Das große Silvestergewinnspiel }

Eigentlich hatte ich ursprünglich vor ein großes Weihnachts- und Adventsgewinnspiel hier auf diesem Blog zu veranstalten, doch dann wurde der Dezember solch ein turbulenter Monat für mich, dass ich es leider nicht geschafft habe.

Doch es soll nicht euer Schaden sein, denn statt einer weihnachtlichen Verlosung gibt es nun stattdessen ein feierliches Silvestergewinnspiel!

Die Gewinne

Im Laufe dieses Jahres hat sich so einiges an Goodies, Beautyprodukten, Pröbchen, Samples und sonstigem Kram angehäuft, den man als Mode- und Beautyblogger zugeschickt bekommt. Ich habe mittlerweile 2 volle Kisten voller schöner und schnieker Sachen, hauptsächlich Kosmetik und Pflegeprodukte, die ich jedoch nie und nimmer alle durchprobieren kann.

Also dürft ihr euch jetzt darüber freuen. Denn den Inhalt dieser beiden Kisten verlose ich hier in diesem Gewinnspiel und zwar an insgesamt 3 Gewinner/innen. Ich erspare es mir hier genau aufzuzählen was es alles genau zu gewinnen gibt, aber es sind wirklich ein paar schöne Marken und Produkte dabei. Einen kleinen Ausschnitt davon seht ihr im oberen Bild.

Unter anderem gibt es ein iPhone 4 Case von Juicy Couture zu gewinnen, 2 Gutscheine für Douglas à €25 (freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Douglas, herzlichen Dank an dieser Stelle!), diverse Nagellacke von Sally Hansen, Pflegeprodukte von Clinique, Estée Lauder, Aveda, Origins, Kosmetik von Smashbox und MANHATTAN und noch viel, viel mehr! Lasst euch einfach überraschen.

Teilnahmebedingungen

Um beim Gewinnspiel mitzumachen, müsst ihr nur folgendes tun: hinterlasst einen Kommentar mit eurem Namen und einer gültigen E-Mail Adresse unter diesem Beitrag und lasst mich wissen was ihr euch vom Jahr 2014 erhofft. Habt ihr Vorsätze, Wünsche, Pläne, Hoffnungen? Vielleicht ein Motto, das euch im neuen Jahr begleiten soll?

Wenn ihr eure Gewinnchancen erhöhen möchtet, habt ihr die Möglichkeit euch Zusatzlose zu sichern indem ihr…

  • Not Perfect But Close auf Facebook „liked“. (1 Extra-Los)
  • Not Perfect But Close bei Instagram folgt. (1 Extra-Los)
  • Not Perfect But Close bei Bloglovin abonniert. (1 Extra-Los)
  • Not Perfect But Close bei Twitter folgt. (1 Extra-Los)

Insgesamt könnt ihr euch also 5 Lose für das Gewinnspiel sichern. Teilnahmeschluss ist der 15.01.2014 (23:59 Uhr). Die Gewinner werden per Losverfahren ermittelt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit Sitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz. Mehrfachteilnahmen sind nicht zulässig.

Solltet ihr euch Zusatzlose gesichert haben, so schreibt dies bitte mit in euren Kommentar (bei Facebook-Like, Bloglovin‘-Abo, Twitter- oder Instagram-Follow bitte auch den Usernamen angeben).

Mit eurer Teilnahme erklärt ihr euch einverstanden, dass im Falle eines Gewinns euer Name, eure E-Mail Adresse sowie eure Anschrift zur weiteren Abwicklung des Gewinnspiels benötigt werden.

Viel Glück!

Let’s Meet – { FashionBloggerCafé am 05.07. in Berlin }

FashionBloggerCafé Logo

Hallo ihr Lieben! Long time no read, ich weiss. Asche auf mein Haupt! Mal wieder. Aber saget mal: werden einige von euch diesen Freitag vielleicht am FashionBloggerCafé in Berlin teilnehmen?

Bin einfach neugierig ob ein paar meiner Leser eventuell selbst Modeblogger sind und diese Veranstaltung für ein bisschen Netzwerken und Kennenlernen nutzen wollen?

Ich habe mich vor ein paar Wochen zum FBC angemeldet und würde mich freuen, wenn man vielleicht vorab hier und da ein paar lose Hallos anvisieren könnte. Ursprünglich hatte ich vor mit meiner Schwester am Event teilzunehmen, aber leider hat sich das kurzfristig doch zerschlagen, sodass ich nun mutterseelenallein nach Berlin fahren muss.

Ich bin zwar nicht schüchtern, aber solche Networking-Events wo jeder Herumstehende fremd für einen ist, können doch etwas einschüchternd sein, finde ich.

In diesem Sinne: wer von euch ist noch mit dabei und möchte sich gemeinsam austauschen? Hinterlasst einfach einen Kommentar unter diesen Post oder schreibt mir eine E-Mail an: notperfectbutclose85@gmail.com

Eckdaten

Anmelden zum FBC könnt ihr euch hier.

Bis vielleicht bald, ihr Lieben!

~ Irina