Browsing CategoryPersönlich

Momentaufnahme – Tête-à-Tête mit Amber Venz Box von rewardStyle

Momentaufnahme - Tête-à-Tête mit Amber Venz Box von rewardStyle

Mit Amber Venz Box bei der rewardStyle Masterclass in Hamburg

Vergangenen Freitag hatte das Monetarisierungsnetzwerk rewardStyle zur #rSmasterclass in Hamburg geladen. Bei Fingerfood und Sekt und mit einem grandiosen Ausblick auf die nächtliche Hamburger Skyline erklärte uns das Team von rewardStyle im Wilhelmsburger vju wie wir unseren Blog aufs nächste Level bringen können. Themen wie Social Media, SEO, Mobile, Apps und Widgets wurden besprochen und das Unternehmen näher vorgestellt.

Abseits der Präsentation blieb noch etwas Zeit für eine kurze Runde zum Plauschen und Networken. Dabei hatte ich dann auch die Gelegenheit mich ein wenig mit der Firmenmitbegründerin, Amber Venz Box, über Mode, Technik und Business auszutauschen. Mein Fazit: #newgirlcrush. Amber ist super sympathisch, warmherzig und clever. Nicht allzu verwunderlich also, dass die 27-jährige Texanerin bereits in so jungen Jahren schon an der Spitze eines Multimillionendollar-Unternehmens steht.

Natürlich waren auch viele fabelhafte Bloggerkolleginnen vor Ort. So durfte ich dieses Mal z.B. die bezaubernden Damen hinter Nordisch Nobel, LOVE & URBAN sowie HannoverFashion kennenlernen. Insgesamt war es also ein sehr gelungener, geselliger und lehrreicher Abend. Danke, rewardStyle!

Bilderquelle(n): Allison Hollins/rewardStyle

Instagram – September 2014 Edition

Instagram - September 2014 Edition

Folgt mir auf Instagram! Username: notperfectbutclose.

Selten kommt es vor, doch der September war schnappschusstechnisch ein magerer Monat für mich. Gerade mal 7 Bilder haben es im letzten Monat auf mein Profil geschafft. Aber manchmal gibt es ja so Zeiten, die wenig Erwähnens- und Zeigenswertes hervorbringen. Trotz magerer Ausbeute wünsche ich euch dennoch viel Spaß beim Anschauen der Bilder!

Im Detail…

  1. Sommer-Flashback – Ach was war der Sommer doch wunderbar, nicht wahr?
  2. Weleda Goodies – Die lieben Damen vom Rossman Blogger PR Team haben mir freundlicherweise ein großzügiges Produkt-Bundle von Weleda zugeschickt. Nun bin ich fleißig am Testen!
  3. Castagnaccio – Meine kulinarische Entdeckung des Monats: der Castagnaccio, ein italienischer, süß-herber Kastanienkuchen, der aus Kastanienmehl, Thymian, Rosinen und Pinienkernen gemacht wird. Eine sehr ungewöhnliche, aber unheimlich leckere Kombi! Backtipp!
  4. Baby, Du riechst… – …und zwar verdammt gut! Nämlich mit Stella McCartneys neuem Duft „Stella„. Super sinnlicher und intensiver Duft. Perfekt für die Herbst-/Winterzeit!
  5. Vegan for a month – Im September habe ich beschlossen mich den gesamten Monat komplett vegan zu ernähren. Und zwar mithilfe der Vegan for Fit Challenge von Attila Hildmann. Meine Erfahrungen hierzu werdet ihr sicherlich bald auf diesem Blog nachlesen können.
  6. #GIRLBOSS – Heisser Lesetipp! Wer auf ungewöhnliche Erfolgsgeschichten steht und etwas über den Werdegang einer außergewöhnlichen Powerfrau erfahren will, der sollte unbedingt das Buch #GIRLBOSSamazon von Sophia Amoruso, Gründerin des super erfolgreichen Online-Shops Nasty Gal, lesen.

Outfit { 08/2014 } – Insta-Outfits

Outfit { 08/2014 } - Insta-Outfits

Meine Instagram-#OOTDs vom August im Überblick

In Ermangelung des berühmt berüchtigten Photographer-Slash-Boyfriends, der in der Modebloggerszene aber leider absolut überlebensnotwendig ist, komme ich derzeit kaum dazu Outfits zu shooten.

Auf Instagram hingegen poste ich zumindest einigermaßen regelmäßig ein paar Outfit-Schnappschüsse. Zwar sind das alles andere als fotografische Meisterwerke, aber für einen schnellen Quickie-Post reicht’s. Somit hat dieser Blog wenigstens ein kleines bisschen Outfit-Futter. Hier also ein paar meiner Outfits aus dem letzten Monat. Gefallen sie euch?*

Outfit { 08/2014 } - Insta-Outfits

Kleid: AX Paris | Tasche: Forever 21 | Schuhe: Stradivarius

Outfit { 08/2014 } - Insta-Outfit

Top: Stradivarius | Bustier: ASOS | Leggings: Topshop | Schuhe: Jessica Buurman

Outfit { 08/2014 } - Insta-Outfit

Kleid: Forever 21 | Schuhe: MANGO


*: Bitte lasst uns nicht über meinen übermäßigen Gebrauch gestreifter Kleidung sprechen. Da bin ich ein hoffnungsloser Fall.

Instagram – August 2014 Edition

Instagram - August 2014 Edition

Folgt mir auf Instagram! Username: notperfectbutclose.

Gucke ich vorhin so auf mein Instagram-Profil und denke mir so: „Sag mal, hast Du eigentlich schon den Insta-Recap für August gemacht?“ und stelle mit bloßem Schrecken fest: „Nee, haste nicht, Du Dösbammel!„. Dabei sind die monatlichen Instagram-Rückblicke so ziemlich die einzigen regelmäßigen Postings hier auf dem Blog. Daher: etwas beschämt und reichlich spät kommt er nun, der Blick auf meinen Instagram-Feed vom August.

Im Detail…

  1. #fromwhereistand – Outfit des Tages aus der Vogelperspektive. Kleid und Tasche von Forever 21. Die Schühchen sind von MANGO und wurden bereits hier schon mal in einem Shopping-Sparfuchs Feature erwähnt.
  2. Fishtail Braid – Beim FashionBloggerCafé auf der GDS-Schuhmesse habe ich mir von den anwesenden Haarspezialistinnen einen schicken Fischgrätenzopf flechten lassen.
  3. Frisch lackiert – Ich muss zugeben, es hat schon wirklich so einige Vorteile, wenn die eigene Schwester Kosmetikerin ist. Zum Beispiel: Maniküren for free! 😉 Hier lackiert sie mir gerade den limitierten „700 – Sailor“-Nagellack von Dior.
  4. Lady Essentials – Meine treuen Wegbegleiter der letzten Wochen: rote Nägel und meine geliebte Cat-Eye-Sonnenbrille von Prada (das Modeblogger-Accessoire schlechthin!). Übrigens meine erste mit Sehstärke!
  5. Ooh-La-La – Das wohl gewagteste Outfit meiner bisherigen Instagram-Karriere. Aber manchmal muss das mal sein. Sexy Selfies sind schließlich nur was für die jungen Jahre. 😉
  6. Selfmade – Selbstgemachtes Müsli mit Sojajoghurt und frischen Früchten. Ein tolles, veganes Frühstück!
  7. Falafel-Zeit! – Im Rahmen meiner veganen Challenge nach Attila Hildmann habe ich das erste Mal in meinem Leben Falafeln gemacht und bin nun süchtig.
  8. Helden des Alltags – Meine liebsten Schuhe diesen Sommer sind definitiv diese Espadrille-Wedges von Stradivarius. Sie sind zwar ein später Sommer-SALE-Fund, waren dafür aber ein absolutes Schnäppchen, dazu sehen sie schick aus und sind vor allem super bequem!
  9. Two Girls, Watercolor – Das absolute Highlight auf der Shoedition des FashionBloggerCafés in Düsseldorf: man konnte sich von zwei tollen Illustratorinnen zeichnen lassen. Ich bin von meinen hohen Wangenknochen auf dem Bild ganz angetan. Hätte ich die bloß nur auch in Wirklichkeit!

Outfit { 21.07.2014 } – Bauchfrei mit Spitze

Outfit { 21.07.2014 } - Bauchfrei mit Spitze

Crop Top: ASOS | Rock: Forever 21 | Schuhe: Dorothy Perkins | Schmuck: Stella & Dot, ASOS, YSL

Ein fast zwei Monate altes Outfit posten. Das muss mir auch erstmal einer nachmachen. 😉 Getragen habe ich es am letzten Uni-Tag bevor es in die Sommer-Semesterferien-Pause ging. Es galt noch eine letzte große Präsentation zu halten und ich hatte irgendwie Lust mich dafür ein wenig aufzubrezeln.

Zu der Zeit war es noch elendig heiß, also galt für mich die Devise: je weniger Stoff ich anziehen muss, desto besser. So war dann das Crop Top beschlossene Sache.

Lange Zeit habe ich mit mir gehadert, ob ich mich dem Crop Top-Trend hingeben sollte oder nicht und letzten Endes entschieden, dass ich den Bauchfrei-Look mit einem hoch taillierten Bleistiftrock doch irgendwie ziemlich heiß finde. So war dann auch die Entscheidung für den cremeweißen Bleistiftrock mit Spitze von Forever 21 schnell gefallen.

Outfit { 21.07.2014 } - Bauchfrei mit Spitze

Outfit Details:
Armschmuck: Stella & Dot, ASOS, Fashionology.nl | Ring: YSL | Nagellack: „Sailor“ von Dior (LE)

Outfit { 21.07.2014 } - Bauchfrei mit Spitze

Anschließend kamen dann noch die Schuhe, das Make-Up und die Accessories (Kobaltblau + Gold = große Liebe!) hinzu und fertig war mein Last-Day-of-Uni-Outfit. Gefällt es euch?

Outfit { 21.07.2014 } - Bauchfrei mit Spitze

Selfie-Time für den obligatorischen Instagram-#OOTD-Schnappschnuss.

Outfit { 21.07.2014 } - Bauchfrei mit Spitze

Bis zum nächsten Outfitpost, ihr Lieben!