Browsing CategoryMomentaufnahmen

Instagram - Juni 2014 Edition

Folgt mir auf Instagram! Username: notperfectbutclose.

Mit nur etwas Verspätung folgt hiermit der monatliche Rückblick auf meinen Instagram-Feed aus dem vergangenen Juni. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder!

Im Detail…

  1. Blau + Streifen – Nur für den Fall, dass ihr euch gefragt haben solltet ob ich noch immer auf meinem Streifen-Trip bin. Japp, schuldig! Und ein baldiges Ende ist nicht abzusehen.
  2. Drachenelfen – Ich lese sonst nicht allzu viel Fantasy, aber für die Bücher von Bernhard Hennen mache ich liebend gerne eine Ausnahme.
  3. Boho-Chic – Mein absolutes Lieblingsoutfit des letzten Monats! Ich bin wirklich ganz verliebt in dieses Boho-Häkelkleid von Forever 21. Ein eigener Outfitpost hierzu ist auch schon in der Mache, noch etwas Geldud, ihr Lieben! Erstmal sind die Prüfungen dran.
  4. Eat the Rainbow – So oder so ähnlich sehen derzeit meine Mittagsmahlzeiten aus: bunt und gesund! Meine neueste Entdeckung hierbei: die Curry-Mango-Papaya Streichcreme von Alnatura. Super lecker und zu Hähnchenfleisch besonders schmackhaft!
  5. Selfie-Fortschritte – Also ich will mir ja nicht selbst auf die Schulter klopfen, aber ich finde das hier ist wohl eines meiner bisher gelungensten Selfies. Und das soll schon was heißen, denn ich finde, ich habe so gar kein geeignetes Selfie-Gesicht und muss immer erstmal 27 Bilder machen bevor eines davon halbwegs passabel aussieht.
  6. Watermelon-Drink! – Im Thailand-Urlaub vor ein paar Jahren habe ich das erste Mal einen Watermelon-Drink getrunken und befunden, dass es so ziemlich das Leckerste ist was es auf der Welt gibt. Nun bin ich hier in Deutschland auf diesen Wassermelonen-Direktsaft gestoßen und nunja => HAPPY IRINA! 🙂
  7. Maison Francis Kurkdjian – In den letzten Wochen war die Glücksfee mir hold und hat mich immer wieder was gewinnen lassen (juhu! & dazu bald mehr). Unter anderem war dieser Duft von Maison Francis Kurkdjian dabei, den ich bei Ludwig Beck ergattern konnte (herzlichen Dank nochmal dafür!).
  8. Cobalt Blue – Ich habe übrigens nicht nur mit Streifen eine anhaltende Liaison, sondern auch mit der Farbe Kobaltblau! Und meinen neuen goldenen Sommersandalen von Forever 21!
  9. Mise En Dior – Zugegeben, anfangs stand ich den Mise-En-Dior-Doppelperlenohrringen (hui, langes Wort!) sehr skeptisch gegenüber. Doch nach und nach habe ich dann immer mehr Gefallen an ihnen gefunden, so viel, dass ich mir schließlich eine ähnliche Variante (in günstig aber!) gegönnt habe. Und was soll ich sagen? Irgendwie haben sie was, finde ich! Kaufen könnt ihr euch diese hübschen Exemplare für preisgünstige €8.50 bei Stil-Pilot!

Instagram - Mai 2014 Edition

Folgt mir auf Instagram! Username: notperfectbutclose.

Und auch der Maimonat ist nun Geschichte! Die Zeit, die Zeit! Wie gewohnt folgt nun ein Rückblick auf meine Instagram-Bilder vom vergangenen Monat. Viel Spaß beim Anschauen!

Im Detail…

  1. Paleo-Pancakes – Weil ich Weizenmehl so weit wie möglich abschwören möchte, versuche ich mich nun in der durchaus anspruchsvollen Disziplin des Paleo-Pancake-Machens. Nicht ganz einfach, denn der Teig ist ziemlich zickig.
  2. Soup de Kürbis – Ich weiß, Kürbissuppe passt nicht so recht in die Frühlingszeit, doch mir schmeckt sie das ganze Jahr, deshalb gab es halt Kürbissuppe im Mai. Leckere Kürbissuppe, wie ich gerne anmerken möchte. Verfeinert mit Kürbiskernöl.
  3. Ein Hauch von Sommer – Endlich ist das Wetter schön und warm genug für alle meine Sommerkleider! Dieses hier ist von AX Paris. Die Sandalen von Stradivarius.
  4. Rosen für Mama – Weil Mama einfach die Allerbeste ist! Und meine ist die Allerbesteste!
  5. Selfieschmelfie – Achja, natürlich darf der obligatorische Selfie auch in diesem Rückblick nicht fehlen. 😉
  6. NOTD – Rote Nägel. Meine noch dazu. Womit habe ich da gepinselt? Na mit OPIs „An Affair in Red Square“. Eine ausführliche Review dazu findet ihr hier.
  7. Detox-Tee – Hab dem Hype nachgegeben und mir mal so eine Detox-Teekur bestellt. Mal sehen, ob die was taugt. Eine Review folgt in Bälde.
  8. Chia-Pudding – Eine leckere Frühstücksalternative zu Toast, Brot und Co.: Chia-Pudding! Lecker und auch sehr gesund. Das Rezept gibts hier.
  9. B/W-OOTD – Outfit des Tages in schwarz und weiß. Den Post dazu findet ihr hier.

Momentaufnahme - { Muttertag 2014 }

{ Allen Mamas dieser Welt wünsche ich einen frohen Muttertag! }

Ob man extra einen Tag braucht um seiner Mutter Danke zu sagen und einen schönen Tag zu bescheren, ist äußerst fragwürdig, ich nehme diesen Tag jedoch dennoch gerne als Anlass um meiner lieben Mama eine kleine Freude zu bereiten.

Die Wahrheit ist: unsere Mütter haben weit mehr als einen Tag im Jahr verdient an dem wir unser Haupt in Demut und Dankbarkeit senken, denn was Mamas mit ihrem Fleiß und ihrer Liebe leisten, ist weit mehr wert als jeder Blumenstrauß, jede Pralinenschachtel und jedes noch so materielle Geschenk zusammen.

Und so hoffe ich, dass ihr euch alle heute die Zeit nehmt um eure Mamas wertzuschätzen, trotz und auch wegen all der nicht so leichten Zeiten, die es wohl in jeder Familie manchmal gibt. Drum herzet sie, küsset sie, nehmt sie in den Arm und sagt: „Danke, Mama!

In diesem Sinne: einen frohen Muttertag an alle Mamis dieser Welt und jene, die es noch werden.

P.S.: Mama, ich liebe Dich!

Ich & Instagram - { April 2014 Edition }

Folgt mir auf Instagram! Username: notperfectbutclose.

April, April… hinfort ging er still. Achja, die Zeit rennt als wäre der Teufel hinter ihr her, findet ihr nicht auch? Jedenfalls habe ich auch diesen Monat so einige Schnappschüsse bei Instagram hinterlassen. Viel Spaß beim Anschauen der Bilder!

Im Detail…

  1. Endlich meine! – Soooo lange habe ich die Eternity Boots von Fiorentini + Baker angeschmachtet, doch der Preis von fast €400 hat mich immer wieder vor einem Kauf abgeschreckt. Doch vor ein paar Wochen habe ich alle Vernunft über Bord geschmissen und sie einfach bestellt. Und was soll ich sagen? Vom sogenannten „buyer’s remorse“ keine Spur! Das hier ist ganz große Schuhliebe!
  2. Cauliflower-Pizza – Mit weizenmehllosen Pizzarezepten habe ich mittlerweile nun schon einige Erfahrung, doch ich muss gestehen, vor der Blumenkohl-Pizza habe ich mich lange gedrückt, da ich mir einfach partout nicht vorstellen konnte, dass das gut schmecken kann. Vor Kurzem habe ich mich dann aber doch mal an das Rezept herangetraut. Mein Fazit: SUPERLECKER! Ein bisschen aufwendig in der Vorbereitung, aber definitiv die Mühe wert! Ein tolles Rezept für den Cauliflower-„Teig“boden findet ihr bei Tasty Kitchen. Meine Blumenkohl-Pizza habe ich übrigens mit Hähnchenbruststreifen, Broccoli und Champignons belegt und mit etwas Mozzarella überbacken.
  3. Tomaten, Galore! – Schon seit meiner Teenagerzeit habe ich für mein Leben gern Pflänzchen zum Wachsen gebracht, allen Dingen voran: Tomaten! Dieses Jahr habe ich mich dann wieder mal an ein Tomatenprojekt gewagt. Bin gespannt wann ich die ersten selbstgepflückten Tomätchen aus dem eigenen Garten in den Händen halten werde.
  4. Apfel-Zimt-Paleo-Pancakes – Was das morgendliche Frühstück anbelangt, bin ich unter der Woche eigentlich immer auf Schnelligkeit angelegt, aber an den Wochenenden darf es ruhig auch mal etwas arbeitsaufwendiger sein. Was sich hervorragend dafür eignet? Apfel-Zimt-Paleo-Pfannküchlein zum Beispiel. Ein tolles Rezept hierfür findet ihr auf Stefans Instragram-Profil.
  5. Schwarz-Weiß-Selfie – Ich weiß grundsätzlich ist es gesellschaftlich hoch verpönt sich selbst hübsch zu fühlen, aber was soll ich sagen: manchmal habe ich habe halt Good-Face-Days. 😉
  6. Nudisten-Nagellack – Mein neuer Favorit in Sachen Nude-Nagellack ist OPIs „Chillin‘ like a villaineBay“ aus der aktuellen „Muppets Most Wanted“-Kollektion. So eine tolle Farbe!
  7. Leoprint 4EVER! – Ich bin übrigens noch immer nicht über Leoprint-Schals hinweg! Nur falls ihr euch das gefragt habt. Der hier abgebildete stammt von Warehousezx.
  8. Blumige Grüße – Man muss den Frühling schon lieben, nicht wahr?
  9. OOTD: Black & White Everything – Neuer Lieblingsrock! Dazu noch gestreift! Gekauft für ’ne schmale Mark bei SheInsidels.

Ich & Instagram - { März 2014 Edition }

Folgt mir auf Instagram! Username: notperfectbutclose.

Und zack ist auch schon der März aus unseren Kalendern fortgeflogen. Viel Freude mit dem Monatsrückblick auf meine Instagram-Bilder vom März 2014.

Im Detail…

  1. Gedankenplatz – Mein Lieblingsort um die Gedanken ein wenig schweifen zu lassen.
  2. Very Berry! – Müsli mit Joghurt und frischen Beeren = unsterbliche Liebe!
  3. Mein erstes Mal – Vor einigen Wochen war ich das erste Mal Blut spenden beim DRK. Ein tolles Gefühl, kann ich nur empfehlen!
  4. Lake Constance – Ende März war ich für ein paar Tage am Bodensee und hier festgehalten sieht man einen der wenigen Schönwetter-Tage.
  5. Russisch Blau – Der schönste Nagellack wo gibt: „Russian Navyamazon“ von OPI.
  6. YumYum-Salato – Sehr leckerer, gesunder und sättigender Salat: Feldsalat, frischer Spinat, Speckstreifen oder -würfel, gekochte Eier, Champignons und Walnüsse. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, genießen!
  7. Cook clever – Erstes Mal ein Rezept von Jamie Oliver ausprobiert: Rindersteakstreifen mit Pilzsauce, grünen Speckbohnen und Rosmarinkartoffeln. Ich sage nur eins: Yummo mucho!
  8. Oh, Du Butterfliege! – Wer die Möglichkeit hat, sollte unbedingt das Schmetterlingshaus auf Mainau am Bodensee besuchen. Es ist einfach bezaubernd dort! Es gibt soviele fliegende Schönheiten zu bestaunen!
  9. Baum, blauer Himmel… – Noch Fragen? 😉